Über

Bin seit Anfang 2013 dabei.

Meine innogy SmartHome Geräte und Dienste

3 Zentralen 1. Generation, 1 Zentrale 2. Generation, 10 Heizkörperthermostate 1. Generation, 2 Heizkörperthermostate 2. Generation, 8 Tür- und Fenstersensoren, 3 Bewegungsmelder innen, 2 Bewegungsmelder außen, 3 Zwischenstecker innen, 1 Zwischenstecker dimmbar, 1 Zwischenstecker außen, 3 Wandschalter, 2 Fußbodenheizungssteuerungen, 3 Raumthermostate, 2 Unterputz-Dimmer, 2 Rauchmelder 1. Generation, 2 Rauchmelder 2. Generation, 1 Fernbedienung, 2 Innensirenen, Lemonbeat Dongle für AL-KO Robolinho 500 I, SMA Schnittstelle, 70 Szenarien,. Sonnenauf- und Sonnenuntergang, mobiler Zugriff über App

Weitere Geräte (z.B. Phillips hue)

3 Hue Bridges 2. Generation, div. Philips Hue Leuchten - davon u.a. 7 white and Color, 4 Philips Calla Außenleuchten, 1 Philips Lily Gartenspot, OSRAM Smart+ LED Gartenpole (5 Lampen) + Erweiterungsset (3 Lampen), 1 ALDI tint E27 Color Leuchte, 5 Samsung SmartCams (3 Innen, 2 Außen), 2 Amazon Echo, Amazon Echo Dot, Amazon Echo Show, 2 Amazon Echo Buttons, Netatmo Innen- und Außenmodul, 3 Medion Erschütterungssensoren, 1 Medion Rauchmelder, 5 Medion Tür- und Fenstersensoren, 1 Medion Bewegungsmelder, SMA Wechselrichter SMA STP 8000TL-20, Hunter Hydrawise PRO HC (PHC-601-E), AL-KO Robolinho 500 I

Darin kenne ich mich gut aus

Smarthome allgemein, Smartcam, Heizungsszenarien, Sicherheitsszenarien, Lichsteuerung, smarter Garten

Das interessiert mich