1. Das Problem scheint seit dem 12.09. verstärkt aufzutreten. Die Backend-Spezialisten sind dabei, das zu untersuchen und zu beheben.
  2. hat eine Antwort zur Frage IFTTT Fehlermeldungen Innogy Smarthome Service geschrieben
    Das Problem scheint seit dem 12.09. verstärkt aufzutreten. Die Backend-Spezialisten sind dabei, das zu untersuchen und zu beheben.
  3. folgt
  4. hat eine Antwort zur Frage Triggerpunkte dokumentieren? geschrieben
    OK. Also dazu mal eine Nicht-ganz-Ankündigung. Falls das Wetter demnächst mal schlechter wird (und ich deshalb am Abend wieder Lust habe, mich vor den Rechner zu setzen), möchte ich ein Doku-Tool schreiben,...
  5. hat eine Antwort zur Frage Triggerpunkte dokumentieren? kommentiert
    Ui ui ui, Donaudrohne! Ich bin kürzlich ganz ganz böse angegiftet worden, weil ich sinngemäß genau das gesagt habe. Es gibt (promovierte) User, die sind tödlich beleidigt, wenn man ihnen unterstellt, dass...
  6. hat eine Antwort zur Frage Stinkig auf so viel Unfähigkeit geschrieben
    Das Dumme an der Angelegenheit ist, dass ich anscheinend zu dämlich bin zu kapieren, was nun schiefgelaufen ist. Ich bräuchte also mal eine genauere Angabe, welche Schalter wann wo gekauft wurden, welche...
  7. hat eine Antwort zur Frage Stinkig auf so viel Unfähigkeit geschrieben
    Es gibt noch einige Facebookgruppen und Foren, in denen Du diesen Text nicht gepostet hast. Könntest Du das bitte nachholen, damit es vollständig ist? Und bitte Twitter und Instagram nicht vergessen!
  8. hat einen neuen Badge erhalten
  9. hat eine Frage gestellt
    Gerade getestet: Der "innr" Smart Plug lässt sich problemlos an einer Philips Hue Bridge anmelden und anschließend dann auch in innogy Smarthome einbinden.
  10. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? geschrieben
    Das ist noch nicht klar
  11. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Da der Wunsch nach einer Dokumentationsmöglichkeit der Konfiguration inzwischen mehrfach geäußert wurde, werde ich mal sehen, ob ich ein Tool dafür hinkriege. Wäre dann allerdings nur für Windows.
  12. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Die bisherigen innogy Geräte werden ja weiterhin unterstützt und verkauft. Es besteht schließlich kein Zwang, Mediongeräte einzusetzen.
  13. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Es soll wieder einen lokalen Zugriff geben. Mehr als diese Ankündigung ist zur Zeit nicht bekannt.
  14. folgt
  15. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Es ist derzeit keine zeitliche Beschränkung eingeplant.
  16. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Funktechnisch werden die innogy Geräte weiterhin unverändert bedient. Hinzu kommen die Mediongeräte, die auf Bluetooth laufen.
  17. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Natürlich wird der vorhandene Bestand an "Classic"-Zentralen weiterhin unterstützt. Die alten Zentralen bekommen ein Software-Update, um sie auf das neue Backend zu bringen.
  18. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? kommentiert
    Hintergrund ist, dass sich die zugrunde liegenden Datenstrukturen massiv geändert haben im Vergleich zu denen der alten Zentrale. Zu den Gründen dafür kann ich leider nichts sagen (heißt: ich weiß auch...
  19. hat eine Antwort zur Frage Wechsel auf die Zentrale 2.0? geschrieben
    Beim Wechsel auf die neue Zentrale wird nichts migriert werden. Das bedeutet: alle Geräte müssen neu inkludiert werden, alle Szenarien müssen neu angelegt werden. Das hört sich zunächst abschreckend an,...
  20. hat eine Frage gestellt
    Seit heute (28.08.2018) ist innogy Smarthome für IFTTT verfügbar: Im "Then That" -Zweig eines IFTTT-Applets kann man jetzt auch innogy Smarthome auswählen und dort eine Zustandsvariable schalten. Zusätzlich...

Mehr anzeigen