1. hat eine Antwort zur Frage Wie ist der Verschleiß der Bremsen? geschrieben
    Das hängt davon ab ob das Fahrzeug über Rekuperation verfügt und ob diese vom Fahrer sinnvoll genutzt wird. Bei vorausschauender Fahrweise kann man fast ausschliesslich mit der Rekuperation abbremsen und...
  2. hat eine Antwort zur Frage Welche Apps nutzt ihr für die Tourenplanung? geschrieben
    Ich kenne nur diese Variante und die ist Top! https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/ Unbedingt unter Optionen die Felder ausfüllen und dann auf Autoroute (Beta) klicken.
  3. hat eine Antwort zur Frage Gibt es auch eine Umweltplakette für Elektroautos? geschrieben
    Ja, die grüne Plakette sollte man sich kleben lassen. Habe aber schon ein paar Leute getroffen, die das nicht wussten und dachten ihr E-Kennzeichen reicht als Erkennungsmerkmal aus um in die grünen Zonen...
  4. hat eine Antwort zur Frage Privilegien, wenn man ein eAuto fährt. Stimmt das? geschrieben
    In Dortmund z.B. dürfen Elektroautos (nur mit E-Kennzeichen) in Innenstadtbereich kostenlos parken wo man für andere Autos einen Parkschein ziehen muss. Mag ganz nett sein aber mir wäre es lieber keine...
  5. Hallo Hector, ich bin von Anfang an, als einer der Betatest-User, dabei gewesen und nach dem Ende der Beta-Phase habe ich dann auch meine beiden Wallboxen (Soest und Möhnesee-Günne) im öffentlichen Portal...
  6. So ein Rasenmähermotor im Elektroauto ist nur was für Warmduscher und irgendwie auch ein kleiner Verrat an der Sache. Das wäre nichts für mich ;o)
  7. hat eine Antwort zur Frage Unterschied zwischen Unterputz-Sender und Wandsender? kommentiert
    Z.B. weil man den UP-Sender mit den vorhandenen Schalterwippen bestücken kann und damit das einheitliche Design der vorhandenen Schalterserie nicht gestört wird. Bei dem Aufputz-Sender ist die Schaltwippe...
  8. Bei geleasten Akkus sollte man sich von der Versicherung schriftlich bestätigen lassen dass der Akku im Falle eines Totalschadens mitversichert ist. Ansonsten könnte es ein böses Erwachen geben, wenn die...
  9. hat s Antwort als Beste Lösung markiert
    Ich beschäftige mich gerade ganz neu mit dem Thema. Ich habe schon einige Ladesäulen an verschiedenen Rastplätzen gesehen, aber wie ist das denn mit den Kabeln? Die sind ja nicht bei jedem Elektroauto...
  10. hat eine Antwort zur Frage Pannenhilfe bei Elektroauto ohne Strom geschrieben
    Renault hat dazu einen kostenlosen Service (ZE-Assistance) eingerichtet, welcher sich in solchen Fällen um das Schleppen kümmert. In der gelebten Realität ist das "Liegenbleiben" aber prinzipiell eine...
  11. hat eine Antwort zur Frage Wie ist das mit der Datensicherheit? kommentiert
    Nein. Bei dieser Variante wird nichts gespeichert weil es überhaupt keine Datenverbindung von der Ladesäule irgendwohin gibt. Die immensen Kosten für Technologien für Datenverbindungen und Abrechnungssysteme...
  12. hat eine Antwort zur Frage Wie ist das mit der Datensicherheit? kommentiert
    Wenn ich schrieb "beliebige RFID-Karte, wie z.B. ein moderner Personalausweis, bedeutet "beliebig", dass diese natürlich nicht freigeschaltet werden müssen, denn dann wären es ja keine beliebigen RFID-Karten...
  13. hat eine Antwort zur Frage Wie berechne ich denn die Ökobilanz von einem eAuto? geschrieben
    Hallo CoLoKo, diese Frage wird niemand vollumfänglich beantworten können und taugt bestimmt eher als Thema für eine Doktorarbeit. Abgesehen davon streiten sich über einige Aspekte selbst die Experten...
  14. hat eine Antwort zur Frage Wie hoch sind die Wartungskosten? geschrieben
    Die Wartungskosten sind minimal. Die große Inspektion bei unserem weißen Zoe war bei 50.000 oder 60.000km (weiß ich gar nicht mehr genau) und dabei wurde die 12V Bordbatterie (Vorschrift gemäss Wartungsplan)...
  15. hat die Frage Taugt der Opel Ampera? kommentiert
    Fragtest Du nach dem Hybrid-Modell des Ampera, auf den sich die Antwort von FuFu2 bezieht oder war der rein elektrische Ampera-E gemeint, den man aktuell noch gar nicht kaufen kann?
  16. hat eine Antwort zur Frage Wie ist das mit der Datensicherheit? geschrieben
    Mir sind keine Ladesäulen mit EC-Kartenbezahlung bekannt. Die an manchen kostenpflichtigen Ladesäulen angebrachten Kartenleser sind meistens für spezielle RFID-Karten von Ladeverbundsbetreibern und dienen...
  17. Das 6 Meter lange Typ-2 Kabel, welches beim Renault Zoe mitgeliefert wird, ist im Normalfall ausreichend lang. Insbesondere weil der Zoe den Ladeanschluss vorne unter der Renault-Rhombe hat, was das vorwärts...
  18. hat eine Antwort zur Frage Gibt es eigentlich auch Adapter für die Ladekabel? geschrieben
    Prinzipiell muss man schon eine Ladesäule mit einem, für das Fahrzeug pasenden Ladeanschluss, ansteuern. Da aber nahezu alle eAutos auch an AC-Typ2 laden können und ebenso nahezu jede Ladesäule auch mindestens...
  19. Der Wetterschutz ist natürlich ein verständlicher Wunsch, auch wenn ich das selber bisher nicht sooo wichtig fand. Ich stehe jedenfalls die 30 Minuten (durchschnittliche Wartezeit bei einem Autobahnladestopp)...
  20. Nicht erst seit gestern. Aber alltagstaugliche und vollwertig gebrauchsfähige Elektroautos gibt es ja nun wirklich erst seit einigen wenigen Jahren und die meisten Käufer wollen ihre Investition nun einmal...

Mehr anzeigen