1. Und was machst du damit seit 3 Jahren, wenn die Heizung für das Steuern zu träge ist? Ich denke schon, dass das gehen müsste, wenn man z.B. eine Woche oder ähnliches im Urlaub ist oder habe ich da völlig...
  2. Ok, hätte ja sein können, dass du das genauer nachgemessen hast.
  3. Wie ist denn da deine Erfahrung, lohnt sich das schon ab 3-4 Tagen oder doch eher nur, wenn man 1 Woche oder länger nicht da ist?
  4. Also doch eher energiesparend, wenn man eine ganze Woche weg ist :-)
  5. Stimmt ist komfortabler, Aber man muss doch auch Energieeinsparungen haben, wenn man eben nicht alle Kreise an hat bzw. wenn man mal ein Wochenende oder länger nicht da ist und dementsprechend nicht oder...
  6. Raumthermostate also auch noch, vermutlich eines pro Raum sonst ist das ja sinnlos. Ja stimmt die ist schon träger, als eine normale Heizung, aber ich denke gerade, wenn man mal das Wochenende weg ist...
  7. hat einen neuen Badge erhalten
  8. Also das obere ist dann die Steuerung und wie genau kann ich die dann bedienen? Einfach über eine App oder kann ich am Gerät direkt einstellen, zu welchen Zeiten, Temperaturen etc. die Fußbodenheizung...
  9. hat einen neuen Badge erhalten
  10. hat einen neuen Badge erhalten
  11. hat einen neuen Badge erhalten
  12. hat eine Frage gestellt
    Ich habe eine Fußbodenheizung in meiner Wohnung und würde die gerne so steuern, wie andere Leute ihre normale Heizung steuern. Geht das mit innogy Smarthome? Was brauche ich dafür?
  13. ist beigetreten