1. hat eine Antwort zur Frage Neue Version der App 3.14.5 kommentiert
    Einen zum "Presence Device" passenden Gerätetreiber gibt es aber nicht, und der Versuch, das einzubinden endet mit einer kryptischen Fehlermeldung "error code 302 file not found"
  2. hat eine Antwort zur Frage Neue Version der App 3.14.5 kommentiert
    Wo finde ich die?
  3. Dann habe ich anscheinend auch Glück... ;-)
  4. hat eine Antwort zur Frage Innogy Smarthome Spoiler kommentiert
    Das müsste dann über die Zentrale realisiert werden, die direkte Kommunikation zwischen Sensor und Thermostat (wie wir sie von den innogy-Geräten kennen) scheidet mangels kompatibler Funkprotokolle bei...
  5. Das Blindventil brauchst Du gar nicht, der Thermostat misst auch, wenn er nicht montiert ist.
  6. Du musst das alte Binding in der Paper UI deinstallieren, openHAB stoppen, das neue Binding in das Verzeichnis kopieren und openHAB wieder starten. Das Binding wird dann direkt erkannt - wenn Du es nochmal...
  7. Ja, die Homematic-IP Integration ist von innogy für dieses Jahr angekündigt worden. Wenn ich mich richtig erinnere wurden für die erste Release folgende Geräte angekündigt: Unterputz-Rollladenschalter,...
  8. ... und beim erneuten Verknüpfen mit Livisi Home scheitert es bei mir: "Die Einstellung konnte nicht aktualisiert werden..."
  9. hat eine Antwort zur Frage Expertentag kommentiert
    +1 für mich: es wäre schön, wenn es hierzu ein Update gäbe (siehe auch die Diskussion um "Woran wir arbeiten")
  10. Das habe ich zwar nicht ausprobiert, kann mir aber nicht vorstellen, dass man die Geräte nach der Unterbrechung der Stromzufuhr neu einbinden muss - das muss man ja bei den anderen batteriebetriebenen...
  11. Das musst Du bei allen Bewegungsmeldern machen, die Du mittels dieses Zustands an- und ausschalten möchtest. Allerdings solltest Du beachten, dass die Reaktionszeiten des Bewegungsmelders durch den zusätzlichen...
  12. Die Rückmeldung funktioniert bei mir einwandfrei (es erscheint nach kurzerZeit ein kleines temporäres Popup am unteren Bildschirmrand), danke für die Änderung.
  13. hat eine Antwort zur Frage Geister am Rollo kommentiert
    Zumindest sollte sich das doch bald mal komplett fixen lassen, oder?
  14. Always on im Akkubetrieb ist gar nicht so einfach - viele Geräte schalten dann zwangsweise den Screen ab, um Energie zu sparen. Aber "dagegen" gibt es diverse kleine Apps im Netz... Bei mir hält das Tablet...
  15. Noch ein Tipp dazu: Du solltest Dein Tablet nicht 365 Tage im Jahr rund um die Uhr an den Strom hängen, das mögen die Akkus normalerweise nicht, denn dafür sind sie (und die Ladeelektronik) nicht ausgelegt...
  16. hat eine Antwort zur Frage Wunschliste 2020 kommentiert
    Melde Dich, wenn Du Fragen hast... :-)
  17. hat eine Antwort zur Frage Wunschliste 2020 kommentiert
    Zu Deiner Prio 5 gibt es in Zukunft für die Homematic IP-Komponenten eine externe Lösung: https://www.homematic-ip.com/produkte/detail/funk-analyser-868-mhz.html
  18. hat eine Antwort zur Frage Wunschliste 2020 kommentiert
    Für so ein Bedienpanel kannst Du ein Tablet nehmen und mySmarthome darauf laufen lassen (da bist Du ja ohnehin schon dran... :-)) - oder Du bastelst Dir mit einem Raspi und openHAB bzw. ioBroker Deine...
  19. Das sollte leistungsmäßig trotz seines Alters für ein Statusdisplay ausreichen. Du musst halt im Hinterkopf behalten, dass Du für ein Gerät von 2014 wahrscheinlich keine Android-Updates mehr bekommst -...
  20. Das hängt von Deinem Geschmack, dem Platz an der Wand und Deinem Budget ab... Ich persönlich habe für den Fall extra nach einem Tablet mit einem möglichst schlichten Design (ohne sichtbares Herstellerlogo...

Mehr anzeigen