1. Hm, seltsam. - Ich habe bei mir genau diese Ventile an den Heizkörpern und es hält alles mit den Kunststoffadaptern. Allerdings: Beim Anschrauben des HKT darf man die Überwurfmutter nicht mit Gewalt anziehen! Einziges...
  2. Moin Moin, meine SHC 1.0 kam auch erst wieder nach Kaltstart online. SmartHome lief seit gestern nur "lokal" - will sagen Geräte haben nur "unter sich" gefunkt. Rückmeldung von der SHC blieb aus (Beispiel:...
  3. Natürlich. Über das 15118 Protokoll teilt das Fahrzeug dem Ladepunkt seine (Vertrags)-ID mit, über die die Abrechnung erfolgen soll. Dazu muss die (Vetrags)-ID im Fahrzeug bei einem eMobility-Provider...
  4. Hallo Sascha, wenn man mit einer Ladeleistung von 3,7 kW zufrieden ist, genügt natürlich auch ein 1-phasiger Anschluss. Die Leitung muss mit 16 Ampere abgesichert und für die dauerhafte Leistung ausgelegt...
  5. Stimme 100% zu. Allerdings kämpfen die eFahrer zurzeit noch mit der relativ geringen Reichweite. Lass es mich mal so formulieren: Wenn öffentliche Ladesäulen, dann nicht irgendwo im "Nimmerland" (z. B....
  6. hat eine Antwort zur Frage eBox auch bei Regen gut geschützt? kommentiert
    Ein paar Wassertropfen werden definitiv nicht Schaden. Die elektrischen/elektronischen Bauteile der Box könnten auf Dauer unter Feuchtigkeit leiden, wenn die Box ständig Schlagregen mit Sturm ausgesetzt...
  7. hat eine Antwort zur Frage Status für Störungen an Schnellladesäulen kommentiert
    Ich kann sehen, dass am 12.9. in Linthe noch erfolgreich geladen wurde. Falls dort weiterhin Probleme bestehen, bitte ich diese über die bekannten Wege (Störung per eCharge-App melden oder über die eMobility-Hotline)...
  8. hat eine Antwort zur Frage Status für Störungen an Schnellladesäulen kommentiert
    Moin, Linthe ist ein von innogy betriebener Standort. Hier muss man sich, im Gegensatz zu vielen anderen DC Standorten, zum Laden anmelden und die Ladung bezahlen. Evtl. kommen manche Anwender damit nicht...
  9. hat eine Antwort zur Frage Status für Störungen an Schnellladesäulen kommentiert
    Ok, anders: Es gibt zurzeit noch keine im Feld im Einsatz befindliche technische Lösung.
  10. hat eine Antwort zur Frage Status für Störungen an Schnellladesäulen kommentiert
    Das Problem mit den Car-Sharing-Fahrzeugen ist bekannt und wird auch immer wieder dort thematisiert. Eine technische Lösung den "Belegt-Zustand" des Parkplatzes zu erkennen, gibt es leider nicht.
  11. hat eine Antwort zur Frage Status für Störungen an Schnellladesäulen kommentiert
    Leider kenne ich den aktuellen Stand der Abstimmung zwischen dem Raststättenbetreiber und innogy nicht, rechne aber binnen weniger Wochen mit einer Änderung.
  12. hat eine Antwort zur Frage Status für Störungen an Schnellladesäulen kommentiert
    Das ist richtig. Hier ist der Betreiber-Status noch in Klärung. In Kürze wird es hier eine Änderung geben. Dann sind auch die, von innogy betriebenen DC-Stationen in der App verzeichnet. VG
  13. Hallo LaVo, die Ökologie der eAutos steht tatsächlich zurzeit in Diskussion - insbesondere die Öko-Auswirkungen der Akku-Herstellung. Hierzu gibt es aber bereits viel Information im Internetz. Noch ein...
  14. Das wäre mal für 'nen guten Zweck ;)
  15. Moin :) Nach meiner Erfahrung hat sich das Verhalten noch nicht deutlich verbessert. Ich stelle noch immer regelmäßig fest, dass die HKT nicht zuverlässig auf die TFK reagieren.
  16. hat eine Antwort zur Frage Ihr macht mich wahnsinnig .... kommentiert
    Ja, Hans, ich stimme Dir 100% zu. Ich bin mit der Zuverlässigkeit auch noch nicht zufrieden. Es war nur meine Erfahrung, dass es manche Dinge verbessert, wenn man das System mal einige Zeit "in Ruhe" lässt....
  17. hat eine Antwort zur Frage SHC Update kommentiert
    Moin. "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube." Vielleicht hängt es ja auch mit der zurzeit relativ hohen Außentemperatur zusammen. Bei geringeren Soll/Ist unterschieden kann die Regelung...
  18. hat eine Antwort zur Frage Zugang von extern geht nicht kommentiert
    Was kümmert es die Eiche, wenn sich ...

Mehr anzeigen