1. hat eine Antwort zur Frage Rollo-Steuerung mit HelligkeitsRegeln kommentiert
    Um das, was SGK1 schreibt zu vermeiden, kannst du als zusätzliche Bedingung "Rollladen oberhalb 99%" in die regel2, und "Rollladen zw. 74 und 76%" in die regel4 hinzufügen. So kannst du dann die Automatische...
  2. hat eine Antwort zur Frage Rollo-Steuerung mit HelligkeitsRegeln kommentiert
    das die 4. Regel nicht getriggert wird kann auch daran liegen, dass der Wert 68% um 7:30 möglicherweise bereits überschritten ist.
  3. Den Zustand "Dunkel" brauchst du gar nicht. Einfach "Sonnen Auf-, Untergang" anklicken und "Nacht" auswählen.
  4. Die automatische Abschaltung in der ersten Regel brauchst Du trotzdem, da sonst geht das Licht nicht aus, wenn Du nur kurz in die Küche reingehst.
  5. hat eine Antwort zur Frage Logik in einem Szenario anzeige kommentiert
    Hier gibt es auch was zu dem Thema:. https://community.innogy.com/frage-ansehen/warum-schaltet-der-zustand-nicht-szenarien-werden-nicht-berucksichtigt/focus/5a099949d9f2bc42dc91bd79#@5a099949d9f2bc42dc91bd79
  6. hat eine Antwort zur Frage Logik in einem Szenario anzeige kommentiert
    So, wie dein Szenario geschrieben ist, soll der Kessel, wenn er ein Mal eingeschaltet wurde, so lange an bleiben, bis die nächte Temperaturänderung an einem von den 9 Thermostaten stattfindet und alle...
  7. hat eine Antwort zur Frage Logik in einem Szenario anzeige kommentiert
    Ich muss meine Antwort korrigieren. Die Überprüfung erfolgt nur bei der Zieltemperaturänderung. Bei einer Überschreitung der Zieltemperatur und Raumtemperaturänderung wird nichts passieren.
  8. hat eine Antwort zur Frage Suche Lösung für ein Heizungszenario kommentiert
    Für beide Varianten gehört noch die Bedingung "Raumtemperatur<Zieltemperatur" unbedingt dazu.
  9. hat eine Antwort zur Frage Hue Leuchten werden nicht immer ausgeschaltet kommentiert
    evtl. noch "Ausgeschaltet wird" als zweiter Auslöser hinzufügen.
  10. Ist das eingesetzte Leuchtmittel > 10 Watt? Bei eingeschalteter Stromerkennung und einer Birne mit weniger als 10 Watt kann es evtl. zu ähnlichen Problemen wie bei dir der Fall ist kommen, da aktueller...
  11. hat eine Antwort zur Frage Szenarien überlagern / Priorität vergeben? kommentiert
    wenn Du die erste Regel so programmierst: wenn Zeitpunkt erreicht 18 Uhr oder Helligkeit unterschreitet xx% und Zeitraum 18 bis 23 Uhr und Helligkeit <xx% Dann Licht einschalten und "Licht"...
  12. hat eine Antwort zur Frage Szenarien überlagern / Priorität vergeben? kommentiert
    Bringt dir das Licht um 18 Uhr im Sommer wirklich was außer unnötigen Stromverbrauch? Wenn schon, dann Auslöser in der ersten Regel auf "Zeitpunkt erreicht 18:00 Uhr" ändern
  13. Ich würde drei- und vieradriges Kabel raussuchen und sie anschließen. Die zwei Adern die übrig bleiben einfach isolieren und in der Dose verstauen.
  14. Nein, Regel 1 und 2 für die Pumpe sind mit dem automatischen Ausschalten nach 20 min programmiert.
  15. hat eine Antwort zur Frage Hilfe: Lichtszenarien anlegen und mit Alexa wechseln. kommentiert
    solange ein Zustand auf Ja steht, bleibt auch das Licht eingeschaltet. Erst wenn beide auf nein sind wird es dunkel.
  16. hat eine Antwort zur Frage Rauchmelder 2.0 miteinander vernetzt? kommentiert
    Schau mal das hier auch an: https://community.innogy.com/frage-ansehen/wie-funktioniert-die-vernetzung-der-rauchmelder
  17. hat eine Antwort zur Frage Hilfe bei Szenario "Licht an und verzögert aus" kommentiert
    Du muss nur Helligkeit deiner Lampe berücksichtigen. Wenn sie heller ist, als im BM eingestellter Wert, wird eine Bewegung bei eingeschaltetem Licht den Timer nicht zurücksetzen.
  18. hat eine Antwort zur Frage Hilfe bei Szenario "Licht an und verzögert aus" kommentiert
    bei der Option "wenn... nach x min, dann..." wird jedes Mal ein neuer Timer eingesetzt und die Aktion ggf. mehrmals ausgeführt, beim verzögerten Zurücksetzen/Ausschalten wird bereits laufender Timer durch...
  19. hat eine Antwort zur Frage Ganze Fahrt der Rollladen mit kurzem Tastendruck? kommentiert
    bei einem kurzen Druck fährt Rollladen bis zur Endposition, bei langem,- bis der Taster losgelassen wird. So ist Standardverhalten, das auch geändert werden kann.

Mehr anzeigen

Follower (1)