1. M1K: Du bräuchtest ein Mikro mit Inoggy kompatibel! Dann könntest die Rauchmelder von der Zentrale entfernen und so vernetzen wie Du es willst. Das Mikro an einen Rauchmelder der immer mit auslöst, dann...
  2. Grundsätzlich ist es schon Sinnvoll. Je mehr Alarm geben um so wahrscheinlicher ist es dass alle im Haus geweckt werden. Und darum geht es ja in erster Linie. Die "Spielerei" mit Alarmanlage ist ja nur...
  3. hat eine Frage gestellt
    Ich wollte mal wissen wie sich die übrigen Rauchmelder verhalten wenn einer Rauch meldet, deshalb meine nachfrage bei der Technikhotline. Da es hier im Forum unterschiedliche Aussagen gibt könnte es auch...
  4. hat eine Antwort zur Frage Rauchmelder Fehlalarm ausschalten geschrieben
    Ich habe es jetzt nochmal getestet. Bei einem die Sirene ausgelöst und alle 9 haben gebrüllt. Deshalb bin ich ja davon ausgegangen dass es sich beim Rauchalarm gleich verhält.
  5. hat eine Antwort zur Frage Rauchmelder Fehlalarm ausschalten geschrieben
    Das ist aber jetzt überraschend. Wenn einer Rauch entdeckt ist es ja gerade von vorteil wenn alle auslösen. Wenn es im Keller brennt zb. will ich doch im Dachboden wo ich schlafe geweckt werden. Zumindest...
  6. hat eine Frage gestellt

    Rauchmelder Fehlalarm ausschalten

    Hallo, ich habe nun 9 Rauchmelder mit 10jahresbatterie montiert und in die Zentrale eingebunden. Kann man bei einem Fehlalarm den Alarm durch drücken bei irgend einem Melder ausschalten? Oder muss es der...
  7. hat eine Antwort zur Frage Zentrale Generation 1 und Funkrauchmelder geschrieben
    Wie würde denn so ein Szenario aussehen und würde das auch mit dem Wandsender funktionieren?
  8. hat eine Frage gestellt

    Zentrale Generation 1 und Funkrauchmelder

    Hallo, ich benötige 7 Funkrauchmelder und bin nun über Innogy gestolpert. Das Thema Rauchmelder ist ja riesig und schwer zu überblicken, vor allem sind gute Rauchmelder sehr teuer. Ich hätte gerne ein...