Datenschutzerklärung

Datenschutz der innogy Community

Die innogy SE bietet Dir die Möglichkeit, kostenlos Mitglied in der innogy Community zu werden. Dabei handelt es sich um ein soziales Netzwerk. Als Mitglied kannst Du Dein persönliches Profil anlegen, Fragen stellen, Antworten geben, Inhalte Dritter kommentieren oder eigene Inhalte „posten“ etc. Um Mitglied der Community werden zu können, kannst Du Dich hier unter Angabe eines Profilnamens, einer E-Mail Adresse sowie eines Passwortes registrieren.
Im Rahmen der Registrierung für die Community benötigen wir Deine E-Mail Adresse (= personenbezogenes Datum). Personenbezogene Daten können auch Daten sein, die Du mit anderen Mitgliedern der Community teilst (z.B. Fotos).
Eine Registrierung ist bei uns auch über Facebook oder Google + möglich. Informationen hierzu findest Du unter dem Punkt Social Plugins.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und Datennutzung im Rahmen der Community

Wir speichern, verarbeiten und nutzen erhobene personenbezogene Daten, Registrierungsdaten sowie die von Dir geposteten Beiträge und Inhalte für den möglichst umfassenden und reibungslosen Betrieb unserer Community, einschließlich der Aufrechterhaltung Deiner Mitgliedschaft. Dies umfasst zum Beispiel die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten zum Zweck der Registrierung als Mitglied sowie zum Erstellen und Erhalten Deines Profils. Darüber hinaus bietet Dir die Community bei Vorliegen Deiner gesonderten ausdrücklichen Einwilligung gegebenenfalls die Möglichkeit, nicht nur von anderen Mitgliedern der Community und uns im Rahmen der Community kontaktiert zu werden, Du wirst dann jeweils entsprechend darüber informiert.

Wenn Du gesondert und ausdrücklich einwilligst, können wir Deine personenbezogenen Daten zudem nutzen, um Dir Kontakte vorzuschlagen, die Du eventuell kennst oder die Dich interessieren könnten. Zudem verwenden wir – vorausgesetzt Du hast gesondert und ausdrücklich eingewilligt – Deine personenbezogenen Daten für eigene werbliche Zwecke, z.B. für die Zusendung von werblichen Newslettern oder auch zur Kontaktaufnahme zur Durchführung von Gewinnspielen und Ähnlichem durch uns oder Dritte oder zur Weitergabe an unsere Partner.

Recht auf Widerruf, Widerspruch

Wenn Du die innogy SE schriftlich oder per E-Mail aufforderst, Deine personenbezogenen Daten zu berichtigen, nicht weiter zu verwenden oder zu löschen, werden wir dies selbstverständlich unverzüglich durchführen. Bist Du als Nutzer unserer Community registriert, bieten wir Dir auch die Möglichkeit, die Daten und/oder Dein Profil selbst zu sehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern.

Selbstverständlich kannst Du bei einer Newsletter-Zusendung oder sonstiger Werbung jederzeit einer weiteren Verwendung Deiner Daten zu Werbezwecken – auch soweit diese gesetzlich ohne Deine Einwilligung zulässig ist – durch eine formlose Mitteilung an uns widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen, insbesondere weitere Newsletter Zusendungen stoppen. Wir erheben hierfür selbstverständlich keine gesonderten Kosten. (Insbesondere wenn Du uns per E-Mail benachrichtigst, entstehen Dir keine weiteren Kosten, außer den Übermittlungskosten nach den Basistarifen Deines Providers). Richte Deinen Widerspruch bzw. Widerruf einfach an eine unter Ziffer 1 der Nutzungsbedingungen oben aufgeführten Kontaktmöglichkeiten. Selbstverständlich findest Du auch in jedem Newsletter oder anderen werblichen E-Mails einen Abmelde-Link.

Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Deinem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Deinen Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Dich entsprechend zu gestalten und erleichtert Dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Dir so gespeichert werden, dass Du sie nicht ständig wiederholen musst. Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Deiner Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Es gibt aber auch Cookies, die auf der Festplatte bei Dir verbleiben. Die Verfallszeit ist für Deine Bequemlichkeit weit in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen Du bevorzugst. (sog. Langzeit-Cookies).

Deine Schutzmöglichkeit

Unabhängig von der eingestellten Dauer kannst Du in Deinem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Du kannst in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Außer per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert, kannst Du Cookies auch deaktivieren, indem Du Deinen Browser so einstellst, dass Cookies von einer bestimmten Domain z.B. „googleadservices.com“ blockiert werden. Diese Einstellung verhindert dann die Ausführung entsprechender Dienste, die Cookies von dieser Domain setzen. Manche Web-Dienste arbeiten mit Opt-Out Cookies. Am gesetzten Cookie erkennt dann z.B. ein Webanalysedienst, dass Du keine Erfassung wünschst. Wenn Du alle Cookies löschst, denke daran, dass dann ggf. entsprechende Einstellungen erneut vorgenommen werden müssen. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Du Cookies nicht akzeptierst oder deaktivierst, stehen Dir jedoch unter Umständen bestimmte Möglichkeiten (z.B. Services und Informationen) auf unserer Seite nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies findest Du auf den Seiten des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. http://www.meine-cookies.org

Hinweise zur Webanalyse

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der auf dieser Webseite implementierte Google Analytics Tracking-Code unterstützt Display Werbung. Im Rahmen von Google Analytics für Display Werbung wird auf dieser Webseite die Remarketing-Funktion genutzt.

Die Anzeigen werden auf Webseiten durch Drittanbieter, einschließlich Google, gezeigt. Drittanbieter (u.a. Paessler oder PRTG), einschließlich Google, verwenden Cookies. Der kombinierte Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z. B. Google Analytics Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. DoubleClick Cookies) erlaubt es auf der Grundlage Deiner früheren Besuche auf dieser Webseite eine zielgerichtete Anzeigenausrichtung, -optimierung und –schaltung vorzunehmen. Du kannst mit dem Anzeigenvorgaben-Manager Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen.

Auf dieser Webseite werden die folgenden Google AdWords-Funktionen verwendet:
- Remarketing
- Interessenkategorien
- Ähnliche Zielgruppen
- Andere Arten von interessenbezogener Werbung

Wir verwenden diese Google Adwords-Funktionen, um Besucher dieser Webseite nochmals auf Webseiten von Drittanbietern oder Internetuser mit spezifischen Interessensprofilen, die auf deren Internetnutzung basieren, anzusprechen. Mit unseren Cookies, Remarketing-Listen oder anderen anonymen IDs erfassen wir keine personenbezogenen Informationen.

Dynamic Tracking System
Das Dynamic Tracking System dient der Ermittlung von Leistungen verschiedener Werbekanäle des Webshops. Beim Besuch des Webshops werden Daten Deines Browsers für statistische Auswertungen gesammelt. Die Daten werden an die uppr GmbH als technischen und statistischen Dienstleister weitergegeben. Hierbei werden keinerlei persönliche Benutzerdaten übermittelt. Die Sammlung der Daten geschieht über einen Pixel, der auf jeder Webshop Seite eingebunden ist. Beim Kontakt mit den Tracking-Servern werden gängige Informationen wie das Betriebssystem, der verwendete Browser, das zugehörige Werbemittel, der Referrer und die IP Adresse anonymisiert gespeichert. Die IP Adresse wird nur für interne Zuordnungen verwendet und nicht an andere Parteien weitergegeben. Wenn es zu einer Bestellung kommt, werden nur anonyme Daten, wie die Bestellnummer, der Warenkorb und die Bestellwerte, an die uppr GmbH übermittelt, damit eine korrekte Verprovisionierung an die werbetreibenden Partner durchgeführt werden kann.

Für die Datensammlung werden sogenannte Cookies genutzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner gespeichert werden. Über Cookies kann keine bestimmte Personenzuordnung durchgeführt werden. Es werden auch keine persönlichen Informationen gespeichert. Cookies können auf Deinen Computer keinen Schaden anrichten und enthalten auch keine Viren. Du kannst in den Einstellungen Deines Browsers selbstständig Cookies aktivieren bzw. deaktivieren.

Nach §15 des Telemediengesetzes können Webseitenbesucher der Datenspeicherung Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Deinen Widerspruch kannst Du hier vornehmen: https://t.uppr.de/tm_optout

Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung Allgemein
Nutzungsbasierte Online-Werbung, auch Targeting genannt, ermöglicht es werbetreibenden Unternehmen den Nutzer bei der Werbeauslieferung zu identifizieren und einer Zielgruppe zuzuweisen. Mit Hilfe dieser Information ist es möglich dem Nutzer relevantere Werbeanzeigen anzuzeigen.
Nutzungsbasierte Werbung erfolgt in drei Schritten, der Datensammlung über sogenannte Trackingpixel, der Speicherung und Verarbeitung der Logfile-Information und der letztendlichen Verwendung dieser Information bei der Wiederansprache durch Retargeting oder Lookalike Retargeting. Diese Schritte möchten wir im Folgenden etwas genauer erläutern.

Einsatz von Trackingpixeln auf der Seite
Trackingpixel sind kleine Grafiken auf Webseiten, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen, die für statistische Auswertungen verwendet werden. Die Trackingpixel schreiben beim Besuch auf der Website Informationen in die Cookie-Datei im Browser des Nutzers.

Speichern von Logfile-Information in der Cookie-Datei
Zur Erfassung Deines Nutzerverhaltens wird bei Besuch unserer Seite ein Cookie auf Deinem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Deines Computers abgelegt werden und die einer Webseite die Wiedererkennung Deines Browsers ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Deiner Person zulassen. Erfasst werden Informationen über Deine Aktivitäten auf den von Dir besuchten Websites (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, geklickte Werbebanner etc.). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass ein Rückschluss auf Deine Person und damit eine persönliche Identifikation ausgeschlossen ist.

Retargeting und Lookalike Retargeting
Der Cookie mit der entsprechenden Information erlaubt die anonyme Wiedererkennung des Browsers des Nutzers und eine entsprechende Wiederansprache auf externen Websites, das sogenannte Retargeting.
Des Weiteren werden auf Basis der kumulierten Cookie-Informationen statistische Zwillinge der ursprünglichen Cookie Profile identifiziert und angesprochen. Man spricht hierbei von Lookalike Retargeting.
Du kannst dem Targeting / Retargeting widersprechen. Bitte verwende dafür die nachfolgenden Links. Wichtig: Wenn Du die Cookies löschst, kann der Anbieter nicht mehr feststellen, dass ein Opt-out stattgefunden hat. In diesem Fall ist der Opt-out-Vorgang zu wiederholen.

Nutzungsbezogene Werbung (Behavioural Advertising)
Auf dieser Website werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden anonymisiert und in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um später bei der Einspielung von Internet-Werbung (z.B. Banner) auf anderen Webseiten eine auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogene Auswahl zu ermöglichen.
Dieses Verfahren wird auch Behavioural Targeting genannt. In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert. Die IP-Adresse wird dabei an den Diensteanbieter übermittelt, dort aber nur entweder in verkürzter oder verschlüsselter (d. h. ersetzt durch eine andere Nummernfolge, die keine Rückschlüsse auf die ursprüngliche IP-Nummernfolge zulässt und nicht wieder zurückverfolgt werden kann) gespeichert und weiter verarbeitet.
Das Behavourial Targeting wird von Drittunternehmen betrieben, die auch Werbung für Webseiten anderer Anbieter betreiben. Diese Drittunternehmen erstellen dann selbst die genannten Nutzungsprofile mittels Cookies und wenden ihre jeweilige Targeting Systeme an, um die gesammelten Daten zum Zweck der nutzergerechten Werbung auszuwählen. Auf den angegebenen Webseiten der genannten Unternehmen findest Du weitere Informationen zum Datenschutz und zum Behavioural Targeting dieser Anbieter und ihrer Technologie.
Remintrex ist so ein Werbeanalysedienst, der von der SmartUp Venture GmbH mit Sitz in Adalbertstraße 5, 10999 Berlin im Auftrag von Kooperationspartnern eingesetzt wird. Der Einsatz von Remintrex erfolgt nur dann, wenn Du einem Kooperationspartner, z. B. im Rahmen einer Registrierung bei einem Werbeangebot wie Portalen, Gewinnspielen oder Umfragen, einerseits die E-Mail-Werbung erlaubt hast und andererseits ausdrücklich zugestimmt hast, dass Remintrex eingesetzt wird. Mit Remintrex wird es dem Kooperationspartner ermöglicht, Werbe-Emails zu versenden, die das Nutzerverhalten auf dieser Website berücksichtigen.
Remintrex verwendet Cookies, die zum Beispiel bei Werbeangeboten wie Portalen, Gewinnspielen oder Umfragen nach einem ausdrücklichen Einverständnis der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter des Werbeangebots durch den jeweiligen Veranstalter gesetzt werden. Aufgrund des Cookies wird bei Besuch dieser Website pseudonymisiert eine Information an die SmartUp GmbH (Auftragsdatenverarbeiter der Kooperationspartner) gemeldet, dass Du (d.h. ein pseudonymer Nutzer mit der in dem Cookie gespeicherten ID) die Seite besucht hast, für welches Produkt Du Dich interessiert hast und ob es zu einem Vertragsschluss gekommen ist. Anschließend werden die Informationen auf einem Server der SmartUp GmbH als Auftragsdatenverarbeiter der Kooperationspartner gespeichert, und zwar für jeden Kooperationspartner gesondert. Aufgrund der übermittelten Informationen wird SmartUp in der Lage sein, Dir im Auftrag der Kooperationspartner – ein Werbeeinverständnis für die E-Mail-Werbung vorausgesetzt – Werbemails zukommen zu lassen, die Dein Nutzerverhalten und damit auch Deine Interessen berücksichtigen. Die durch die Cookies übermittelten Informationen werden ausschließlich für Werbung verwendet, in den Produkte vorgestellt werden, die auf unserer Seite vertrieben werden.
Sofern Du kein weiteres Interesse an einer Analyse durch Remintrex hast, kannst Du den gesetzten Cookie über Deinen Browser jederzeit löschen. Eine Anleitung findest Du in der Hilfefunktion Deines Browsers oder wiedersprich direkt unten über den Link.
Aufgrund des pseudonymen bzw. anonymen Charakters der Daten benötigen wir und die genannten Drittunternehmen keine gesonderte Einwilligung zum Behavioural Targeting (§ 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Du kannst aber dem Einsatz des Behavioural Targeting gegenüber den genannten Unternehmen widersprechen. Bitte verwende dafür die nachfolgenden Links:
Performance Advertising GmbH Durch Anklicken des Buttons „opt- out“.
Group M Setzen bei „Bitte meinen Browser nicht in targ.ad teilnehmen lassen“ ein Häkchen und klicke auf „Speichern“.
Quisma GmbH Durch Anklicken des Links: „Cookie-Opt-out“.
Xplosion Durch Anklicken des Buttons „Deaktivieren“.
Target Performance Durch Anlinken des Buttons „Produktempfehlungen von RWE dauerhaft deaktivieren und Besuchsverlauf löschen“.
Usemax Durch Anklicken des Textlinks „Jetzt Produktempfehlungen von RWE löschen“.
Rocketfuel GmbH Im Abschnitt "Opt-Out" durch Anklicken des Wortes "here".
Remintrex
KUPONA Durch Anklicken des Buttons "Opt Out".
ad:cmedia: Durch Anklicken des Links "Opt out from retargeting".
Targeting360
Advanced Store Durch Anklicken des Cookie Opt-Out.
The Reach Group Durch Klick auf den Button "deaktivieren und löschen".
ecomconDurch Klick auf "Produktempfehlungen dauerhaft deaktivieren und Besuchsverlauf löschen".
Ve Interactive Durch Klick auf den Button "Advertising Cookies 'all off'".
Vivalu Deaktivieren durch Button-Klick: Produktempfehlungen von RWE dauerhaft deaktivieren und Besuchsverlauf löschen.
Kwanko Durch Anklicken des Opt-Out-Links .

New Relic
Auf dieser Website werden durch New Relic, einem Webanalysedienst des Anbieters New Relic Inc., Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Du Cookies in Deinen Browsereinstellungen deaktivierst.

Testing

Zur kontinuierlichen Optimierung der Benutzererfahrung werden Testings auf der Webseite durchgeführt. Dabei bekommen User unterschiedliche Ansichten der Webseite angezeigt, um herauszufinden, welche für den Nutzer optimaler ist. Hierfür wird der Dienst Optimizely auf dieser Webseite eingesetzt. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Piwik
Auf dieser Website werden mit Technologien des Webanalyse-Toosl Piwik (www.piwik.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den Piwik-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Piwik Web Analyse Tool widersprechen: Du kannst Dich hier entscheiden, ob in Deinem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Du Dich dagegen entscheiden möchtest, klick den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Deinem Browser abzulegen.

Widerspruchsrecht bei Nutzungsprofilen

Nach §§ 15 Abs. 3, 13 Abs. 1 TMG steht Dir ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen zu. Wenn Du Fragen zu den geschilderten Schutzmöglichkeiten und unseren Schutzmaßnahmen haben, kannst Du Dich gerne mit unserem Datenschutzbeauftragen unter datenschutz@rwe.com oder RWE Service GmbH, Konzerndatenschutz, Flamingoweg 1 in 44139 Dortmund in Verbindung setzen

Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)

Um die Social Plugins datenschutzfreundlich einzusetzen, nutzen wir die Lösung des c’t-Projekts „Shariff“: „Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Dein Surfverhalten (User Tracking). Dazu musst Du weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.
Damit verhindert Shariff, dass Du auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlässt, und verbessert den Datenschutz. Dann kannst Du nach Gutdünken liken, +1en oder tweeten – mehr Informationen erhält das soziale Netzwerk nicht.
Die Anzeige der "Likes" kommt dank Shariff vom Betreiber der Seite mit den Knöpfen. Weil Shariff vom Webmaster eingebunden wird, musst Du als Besucher nichts weiter tun.“ (Quelle und weiterführende Informationen: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html)
Links zu den Datenschutzeinstellungen der Sozialen Netzwerke:
https://www.facebook.com/about/privacy/
https://twitter.com/privacy?lang=de
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
https://www.xing.com/privacy
http://pinterest.com/about/privacy/

Andere aktive Inhalte (z.B. Javascript)

Javascript oder andere Steuerelemente und Scriptsprachen in Webseiten, die ausführende Elemente enthalten, kannst Du über Deinen Browser aus Sicherheitsgründen jederzeit deaktivieren.

Wie schützen wir Deine personenbezogenen Daten?

Deine persönlichen Daten werden bei der Anmeldung zu Deinem persönlichen Zugang sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen. Du solltest Deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn Du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

Welche Rechte hast Du?

Gegen die Verwendung von Daten zu Werbezwecken (vgl. Recht auf Widerruf, Widerspruch) und gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen steht Dir jeweils ein Widerspruchsrecht zu.
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast Du u. a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten, und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wende Dich einfach über die unter Ziffer 1 der Nutzungsbedingungen oben aufgeführten Kontaktdaten an uns.

Welche Einwilligungen habe ich erteilt?

Für werbliche Kontaktaufnahmen oder bestimmte Datennutzungen hast Du uns gegebenenfalls Einwilligungen erteilt (beispielsweise für einen Newsletter oder Services im Rahmen der Accounts etc.). Wenn Du uns eine Einwilligung erteilt hast, sind die Einwilligungstexte bei uns gespeichert und können abgerufen werden. Wende Dich zum Abruf einfach an team@community.innogy.com.Wir übermitteln Dir die gewünschten Informationen sodann per E-Mail.